Minervino di Lecce

Minervino di Lecce ist ein Ort im Hinterland ses Salento und liegt von Lecce circa 42 km entfernt.

Auch hier befinden sich Megalithen, wie, an der Straße nach Uggiano La Chiesa, der Dolmen ‚Scusi‘, aus sieben Pfeilern, die eine Steinplatte von 2,50×3,80 m tragen..

Der Ort ist unklaren Ursprungs und wurde im Lauf der Zeit von Piraten, Sarazenen, Türken und anderen Invasoren zerstört.

Die Gründung geht vermutlich auf dei Griechen zurück, die sie nach dem Minerva-Tempel benannten, der sich in der Nähe befand.

Minervino ist ein landwirtschaftlich orientierter Ort, der auch über Handwerk und Industri verfügt.

Zu Minervino gehören die Ortsteile Specchia Gallone und Cocumola.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *